Trägersystem siFramo 80

Montageset MS 5P MA

Einsatz

Das Montageset MS 5P MA dient zur Anbindung einer Trägerkonsole TKO, einer Schrägkonsole SKO, eines WBD-Halters oder eines Gelenks GE F an einen Trägerflansch.

Lieferumfang

Typ
Spannpratze
[Anzahl]
Auflageplatte
[Anzahl]
Anschlagplatte
[Anzahl]
HR-Garnitur *
[Anzahl]
M12 MA S 4 x M12 4 x M12 4 x M12 4 x M12 x 80
M16 MA S 4 x M16 4 x M16 4 x M16 4 x M16 x 100

* HR-Garnitur nach EN 14399-3 bestehend aus: Sechskantschraube M12 bzw. M16, 2 Unterlegscheiben, 1 Sechskantmutter

Montage

1.
Anschlagplatte auf dem anzubringenden Bauteil platzieren.
2.
Spannpratze mit den Beinen in den Vertiefungen der Anschlagplatte und die Nase auf dem Stahlträger positionieren.
3.
Auflageplatte und HR-Garnitur anbringen und entsprechend anziehen.

Die Auflageplatte sichert eine rechtwinklige Montage der Schraube und verhindert ein Verrutschen dieser oder eine Beanspruchung auf Biegung. In Verbindung mit der HR-Garnitur ist eine kontinuierliche und planbare Vorspannkraft sichergestellt. Durch die Anschlagplatte ist ein fester Sitz der Spannpratze sichergestellt.

Technische Daten

Typ
Spannbereich
[mm]
Anzugsmoment MA
[Nm]
Fy zulässig
je Spannpratze
[kN]
Querkrafttragfähigkeit FV,z
je Set = 4 Spannpratzen
[kN]
M12 MA S 1 - 30 85 32,9 15,1 *
M16 MA S 4 - 40 150 39,1 16,7 *

* Die Angaben beziehen sich auf den ungünstigsten Fall bei Flanschdicken 30 mm (M12) bzw. 40 mm (M16) sowie einem Haftreibungskoeffizient µHaft = 0,20
Eine ggf. einwirkende Zugkraft Fy wurde nicht berücksichtigt.

Material:
Stahl, HCP

Zulassungen / Konformität

TypG
[kg]
Verp.
[Set]
Artikel-
Nr.
M12 MA S1,610 114886
M16 MA S2,810 114887