Anker und Kleinteile

Ankerstange VMZ-A

Einsatz

Ankerstange für Durch- und Vorsteckmontage im Zugzonenbereich im Industrie- und Anlagenbau sowie in der Gebäudetechnik. Zur Verankerung schwerer Lasten im Beton.
Geeignet für Konsolen, Rohrleitungen, Montageschienen, etc. in geschlossenen Räumen mit Ausnahme von Feuchträumen (Ausführung VA auf Anfrage).

  • Kein Spezialbohrer erforderlich
  • Hohe Lasten
  • Geringe Rand- und Achsabstände

Lieferumfang

Komplett mit Unterlegscheibe und Sechskantmutter.

Montage

1.
Bohrloch entsprechend Mindestbohrlochtiefe senkrecht zur Oberfläche erstellen.
2.
Sorgfältige Reinigung des Bohrlochs mit Stahlbürste und Ausbläser.
3.
Statikmischer auf Kartusche aufschrauben; Vorlauf verwerfen und Bohrloch beginnend vom Bohrlochgrund zu 2/3 mit Injektionsmörtel verfüllen.
4.
Einstecken der Ankerstange mit der Hand drehend in das vermörtelte Bohrloch bis zur Markierung der Verankerungstiefe.
5.
Beim Erreichen der Verankerungstiefe muss Mörtel sichtbar sein.
6.
Aushärtezeit beachten und dann mit vorgeschriebenem Drehmoment festziehen.

Eine ausführliche Montageanleitung liegt dem Produkt bei.

Technische Daten

Typ M8 M10 M12 M16
zul. Last 1) Zug C20/25 2) [kN] 6,1 8,0 12,3 24,0
zul. Last 1) Zug C25/30 2) [kN] 6,7 8,8 13,5 26,4
C30/37 2) [kN] 7,4 9,7 15,0 29,2
C40/50 2) [kN] 8,5 11,2 17,3 33,8
C50/60 2) [kN] 8,6 11,9 19,0 37,1
Querzug zul. V C20/25 2) [kN] 8,0 12,0 19,4 36,0
≥ C30/37 2) [kN] 8,0 12,0 19,4 36,0
Biegemomente zul. M [Nm] 17,1 34,3 60 152
Min. Bauteildicke hmin ≥ [mm] 80 100 110 170
Charakter. Achsabstand Scr,N [mm] 150 180 240 375
Charakter. Randabstand Ccr,N [mm] 75 90 120 187,5
min. Achsabstand s bei/Randabstand c ≥ [mm] 40/50 50/65 55/80 70/90
min. Randabstand c bei/Achsabstand s ≥ [mm] 40/50 50/65 55/80 70/110
Effektive Verankerungstiefe hef [mm] 50 60 80 125
Bohrernenndurchmesser do [mm] 10 12 14 18
Bohrlochtiefe h0 [mm] 55 65 85 133
Drehmoment beim Verankern Tinst [Nm] 10 20 40 60
Lasten unter Brandbeanspruchung    
Zulässige Last R 30 zul. F [kN] 3,0 7,0 10,0 12,0
Zulässige Last R 60 zul. F [kN] 0,3 0,9 2,8 6,3
Zulässige Last R 90 zul. F [kN] 0,3 1,3 4,4
Zulässige Last R 120 zul. F [kN] 0,8 3,4

1)
Lasten für Einzelanker ohne Einfluss von Rand- und Achsabständen, wenn eine Temperatur von 50°C dauerhaft und 80°C kurzfristig nicht überschritten wird.
2)
Gerissener Beton 50°C/80°C

Der Sicherheitsbeiwert nach ETAG ist enthalten. Es gelten die Werte der genannten Zulassung in der jeweils aktuellen Ausgabe unter www.sikla.de/service/downloads.

Material:
Stahl, galvanisch verzinkt

Zulassungen / Konformität

Sikla Zulassung ETA-10/0260

TypGewinde-
anschluss
tfix = max.
Nutzlänge
[mm]
Gesamt-
länge [mm]
G
[kg]
Verp.
[Stück]
Artikel-
Nr.
VMZ-A M8-15/80M815800,0410 190712
VMZ-A M8-30/95M830950,0410 190721
VMZ-A M10-10/85M1010850,0610 190739
VMZ-A M10-30/105M10301050,0610 190748
VMZ-A M10-60/135M10601350,0910 190757
VMZ-A M12-10/110M12101100,1210 190766
VMZ-A M12-25/125M12251250,1310 190775
VMZ-A M12-50/150M12501500,1510 190784
VMZ-A M16-30/180M16301800,2810 190793
VMZ-A M16-60/210M16602100,3610 190802