Trägersystem siFramo 100

Stirnadapter STA F 100

Einsatz

In Verbindung mit der Trägerkonsole, Auslegerkonsole oder dem Trägerprofil TP F 100 eröffnet der Stirnadapter flexible Konstruktionsmöglichkeiten für unterschiedlichste Anwendungsfälle. Die Typen F 100-80 und F 100-80-E erlauben die Systemkombination von Trägerprofil F 100 mit F 80/80.

Montage

Je nach Ausführung ergibt sich folgende Montageart:

a) Systemeigene Anbindung an das Trägerprofil F 100 bzw. F 80 mit 4 Formlockschrauben.
b) Verschraubung mit Ankerschiene über zugehörige Hakenkopfschraube oder Gewindeplatte mit Sechskantschraube.

Das an den Stirnadapter STA F 100 angeschlossene Trägerprofil TP F 100/100 ist mit 4 Formlockschrauben FLS F zu verschrauben. Je 2 Formlockschrauben FLS F sind an gegenüberliegenden Seiten zu verschrauben.

Technische Daten

Typ
Maße der Grundplatte
[mm]
A
[mm]
B
[mm]
H
[mm]
STA F 100 210 x 100 x 8 14 20 x 11 188
STA F 100-E 185 x 100 x 8 - 20 x 11 188
STA F 100-80 210 x 100 x 8 14 20 x 11 148
STA F 100-80-E 185 x 100 x 8 - 20 x 11 148

Ausführung:
Grundplatte verschweißt mit Achtkant F 100 bzw. F 80
Material:
Platte:
Stahl, HCP
Achtkant:
Stahl, HCP

Zulassungen / Konformität

CE-Kennzeichen (Leistungserklärung unter www.sikla.de/downloads)

Leistungserklärung Stirnadapter STA F PDF | 36.8 KB

TypG
[kg]
Verp.
[Stück]
Artikel-
Nr.
STA F 1002,41 113073
STA F 100-E2,21 113074
STA F 100-802,01 113337
STA F 100-80-E1,81 113481