Schalldämmelemente

Profilgummi SAL Silikon

Einsatz

Schalldämmeinlage für Stahlbänder und Rohrschellen bei Schallschutzanforderungen nach DIN 4109.
Einsatzbereich bis +200°C (kurzzeitig bis +300°C, siehe technische Daten).

Technische Daten

Material:
Silikon, rot
Härte:
45+/-5° Shore
Temperaturbereich:
-60°C bis +200°C Dauerbelastung
ca. 2.000 Stunden bis +250°C
ca. 100 Stunden bis +300°C
Bruchdehnung:
350 %
Zerreißfestigkeit:
800 N/cm2
Rückprallelastizität:
30 %
Brandverhalten:
nach DIN 4102 Brandklasse B2, nicht abtropfend
Einfügungsdämmung:
bis zu 16 dB(A)
Oberflächenwiderstand:
1 x 1011 Ohm
Durchgangswiderstand:
1 x 1015 Ohm
Beständig gegen:
tierische und pflanzliche Fette, Glyzerin und Äthylalkohol
Bedingt beständig gegen:
verdünnte Säuren und Laugen, chlorierte und aromatische Lösungsmittel und gegen Schmieröle
Nicht beständig gegen:
chlorierte, aliphatische Kohlenwasserstoffe, aromatische Kohlenwasserstoffe, konzentrierte Säuren und Laugen
Langzeitverhalten:
witterungs- und ozonbeständig nach DIN 53509 sowie alterungsbeständig nach DIN 53508

Sprinkleranlagen:
Die Sikla Silikon-Schalldämmeinlage ist vom VdS zum Einsatz bei Sprinkleranlagen zugelassen und anerkannt.

Zulassungen / Konformität

In Kombination mit Stabil Rohrschellen oder Rohrschlaufe Praktica S vom VdS als Schalldämmeinlage für Halterungen in Sprinkleranlagen zugelassen.

TypStahlband
[mm]
H
[mm]
Rippen
[Anzahl]
G
[kg/m]
Verp.
[m]
Artikel-
Nr.
STD 1 SIL25 x 3,04,540,1730 145644
STD 2 SIL30 x 3,04,040,1730 145653
STD 3 SIL40 x 4,06,050,3330 145662
STD 4 SIL50 x 5,07,050,4330 146557