Festpunkte

Festpunkt-Kälteschelle FKS

Einsatz

Kälterohrschelle zur Aufnahme von Lasten in axialer Richtung. Besonders geeignet als Tragschelle für Steigleitungen oder als Festpunktschelle. Die Übertragung der axialen Kräfte erfolgt über einen auf dem Rohr verschweißten Druckring. Die auftretenden Festpunktkräfte werden über den Schellenkörper auf die Befestigungspunkte übertragen.

Lieferumfang

4 Halbschalen, 2 Verbindungslaschen, 1 Druckring sowie passende Schrauben und Muttern.
Lieferzeit: 10 Arbeitstage

Montage

1.
Druckring am Rohr verschweißen und konservieren.
2.
Dichtungspaste umlaufend auf dem erhöhten Schellenring auftragen.
3.
Schellen und Verbindungslasche auf dem Rohr positionieren.
4.
Prüfen, ob der Stoß zwischen den Schellen durch die Dichtungspaste exakt verschlossen ist.

Technische Daten

Dämmteil:
geschlossenzelliger PUR-Schaum RG 250 kg/m3
Diffusionswiderstand:
µ ≥ 1000
Wärmeleitfähigkeit:
λ = 0,042 W/mK (0°C)
Brandverhalten:
B2
Temperaturbeständigkeit:
von -50°C bis + 105°C
Typ
[DN]
Dämm-
dicke
S [mm]
Max. Festpunkt-
belastung
Schub [kN]
L
[mm]
B
[mm]
G
[kg]
Verp.
[Stück]
Artikel-
Nr.
76,1302,01712022,021 190271
88,9302,01792062,281 190289
108302,52002203,481 190298
114,3403,02302744,241 190307
133403,52643004,521 190316
139,7405,02643004,821 190325
168,3405,52883285,621 190343
219,1609,539943916,141 190352
2736013,045349317,541 190379
323,96014,550454423,341 190388