Alle News

Zertifizierung nach EN 1090

Um tragende Bauteile aus Stahl und Aluminium auf dem europäischen Binnenmarkt in Verkehr bringen zu können, ist seit Juli 2014 eine CE-Kennzeichnung gemäß EN 1090 zwingend erforderlich. Auf den globalen Märkten spielen Normen und ihre Einhaltung bei Kaufentscheidungen eine immer wichtigere Rolle, insbesondere dann, wenn es um das Thema Sicherheit geht.

Sikla hat sich den Herausforderungen der Norm EN 1090 gestellt und das Zertifikat über die Konformität der werkseigenen Produktionskontrolle erhalten. siFramo und Simotec Trägersysteme sind zukünftig mit dem CE-Kennzeichen versehen.

jpg sh-zertifikat-konformitaet

Downloads

Newsletter

Mit dem Sikla Newsletter informieren wir Sie über Neuheiten und Trends aus der Welt der Befestigungstechnik. Unser Newsletter erscheint immer dann, wenn es Wichtiges für Ihre tägliche Arbeit gibt.

Jetzt abonnieren